HiWi im Projekt TowPregRod in der Außenstelle Stade

  • Studentische Hilfskraft
  • Stade

Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen

Am Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW), Außenstelle Stade, ist eine Stelle als

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Projekt „TowPregRod“ (23 Stunden/Monat)

zum nächstmöglichen Termin zu besetzen. Die Beschäftigung erfolgt auf Basis von 23 Stunden/Monat, welche in Absprache mit der Betreuungsperson eingeteilt werden. Die Stelle ist zunächst auf 3 Monate befristet. Eine längere Beschäftigungsdauer wird angestrebt.

Die ausgeschriebene Stelle bietet die Möglichkeit, erste Einblicke in das wissenschaftliche Arbeiten zu erhalten.

Aufgaben
Technologisches Ziel des Projekts TowPregRod ist die Entwicklung und Erforschung eines multi-orbitalen TowPreg-Legesystems zur Applikation radialer Versteifungslagen mit variablen Faserwinkeln auf bereits axial verstärkten TowPreg-Sandwichstäben. Dabei ermöglichen die um den Kern rotierenden, radial verteilten Legeeinheiten eine vollflächige Endlosfertigung torsionssteifer Stäbe. Bei der Technologieentwicklung steht der spätere Einsatzort in der Kleinserienfertigung im Mittelpunkt.

Mögliche Arbeitsinhalte sind die Unterstützung/Mitarbeit bei:

  • Aufbau von Versuchsständen zur Umsetzung von Konstruktionsprinzipien
  • Entwicklungsbegleitende Untersuchung der Technologie
  • Laboruntersuchungen zur Charakterisierung materialspezifischer Kenngrößen

Einstellungsvoraussetzungen

  • gültige Immatrikulation an einer deutschen Hochschule im ingenieurwissenschaftlichen Studium
  • Vorkenntnisse in Konstruktion und Laboruntersuchungen
  • Interesse an Fertigungstechnologien für FVK-Bauteile
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Selbstständigkeit

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Marco Bogenschütz (E-Mail: bogenschuetz@ifw.uni-hannover.de) zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 15.07.2022 in elektronischer Form an die o.g. E-Mail-Adresse oder alternativ postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen
z.Hd. Herr Marco Bogenschütz
Ottenbecker Damm 12
21684 Stade

http://www.uni-hannover.de/jobs

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.