HiWi: Labortätigkeit, Messung verschiedener Materialkennwerte

  • Studentische Hilfskraft
  • Stade

Institut für Polymerwerkstoffe und Kunststofftechnik

Im Rahmen des Projekts JoinTHIS am Forschungszentrum CFK Nord in Stade wird ein Automated-Fiber-Placement-System für thermoplastische Prepregs entwickelt. Gleichzeitig werden Simulationsmodelle für den Herstellungsprozess und die Leistungsfähigkeit der in diesem Verfahren hergestellten Bauteile erstellt. Grundlage dieser Modelle bilden Materialkennwerte, die in verschiedenen Messverfahren ermittelt werden können. Ihre Aufgabe als studentische Hilfskraft besteht darin, diese Kennwerte unter Anderem mittels Rheometrie und Dynamischer Differenzkalorimetrie zu bestimmen und bei allgemeinen Aufgaben im Labor zu unterstützen.

Arbeitsumfang:

  • Recherche von Prüfmethoden und -parametern für thermoplastische Kunststoffe
  • Unterstützung bei der Proben- und Versuchsvorbereitung
  • Durchführung und Auswertung von Messungen an faserverstärkten Thermoplasten

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Studium im ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Bereich
  • Kenntnisse über die Struktur und das Verarbeitungsverhalten von thermoplastischen Kunststoffen
  • Erfahrungen mit DSC und Rheometer wünschenswert
  • Eigenständige und gewissenhafte Arbeitsweise

Rahmenbedingungen

  • 30-50h/Monat in Absprache mit der Betreuungsperson
  • Zunächst auf drei Monate befristet

Bewerbung an:

Technische Universität Clausthal
Institut für Polymerwerkstoffe und Kunststofftechnik

Johann Fix, M.Sc.
Ottenbecker Damm 12
21684 Stade
Tel: +49 (0) 4141 77638 – 203
E-Mail: johann.fix@tu-clausthal.de